Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Crash nach oben!
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Crash nach oben!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 02.11.2013

Der Oktober gilt an der Börse als Crash-Monat. So auch in diesem Jahr — nur crashte der Dax nach oben. Jeden Tag neue Rekorde dank der lockeren Geldpolitik. Man hat den Eindruck, an den Finanzmärkten wird kostenloses Essen verteilt, während die Tafeln ihren ganz eigenen Boom erleben. Wachsen die Bäume weiter in den Himmel? Jein! Sie tun das, wenn sie weiter gut gedüngt und gewässert werden. So eine „Krise“ hat schon was — zumindest eine Alibifunktion für billiges Geld. Wenn es schief geht, gibt es neue Rettungspakete und dann noch höhere Kurse. Reiche werden reicher und der Rest bezahlt.

Börsen haben derzeit so viel mit Wirtschaft zu tun wie Ostereier mit Halloween.

Es ist das Geld, was jedes Boot hebt. Manches schneller, manches langsamer. Nein, wir haben keine Inflation, nur eine der Aktien. Es scheint sicher, als ebbe die Geldflut nie wieder ab. Geld ist ohnehin eine seltsame Angelegenheit. Es entsteht aus dem Nichts und verschwindet dorthin wieder. Es kommt aus der Wand und aus Steckdosen. Natürlich ist die Sache etwas komplizierter. Geld entsteht dann, wenn sich jemand verschuldet. Ach, sollen sich doch andere verschulden, Häuser finanzieren, auf Pump leben und den Dispo überziehen — so kurz vor Weihnachten für extrem hohen Zinsen extrem günstige Schnäppchen jagen.

Ich erwähne das wegen des kürzlich gefeierten Weltspartages in einer Zeit, in der sich Sparen kaum noch lohnt. Ohnehin wird es schwerer, mit seinen Einnahmen auszukommen. Die Schulden der einen sind die Guthaben der anderen... Es kommt nur darauf an, auf welche Seite man sich stellt — oder gestellt wird.

• Weitere Analysen von Frank Meyer

lesen Sie unter

www.LN-online.de/frank_meyer

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Kosmetik für den Mann wachsen die Hersteller von Cremes und Peelings stärker als mit dem Damen-Sortiment. In deutschen Chefetagen ist gepflegtes Aussehen gefragt.

02.11.2013

Schneiden, legen, trocknen: Silke Kühl weiß mit überschüssigem Obst und Gemüse noch etwas anzufangen.

02.11.2013

Bei der Schulung der LN-Akademie lernen Anfänger den Tablet-Computer von Apple zu bedienen.

02.11.2013
Anzeige