Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Der Fernverkehr muss dringend ausgebaut werden

KOMMENTAR Der Fernverkehr muss dringend ausgebaut werden

Was für ein Irrsinn! Da starten jeden Tag mehrere ICE von Lübeck in Richtung Hamburg, doch für Reisende heißt es „Zurückbleiben!“. Sie dürfen in die meisten Züge nicht einsteigen.

Voriger Artikel
Aufgetrumpft
Nächster Artikel
Biete Medizin-Studienplatz, suche treuen Ärzte-Nachwuchs

Von Janina Dietrich

Was für ein Irrsinn! Da starten jeden Tag mehrere ICE von Lübeck in Richtung Hamburg, doch für Reisende heißt es „Zurückbleiben!“. Sie dürfen in die meisten Züge nicht einsteigen. Die Bahn begründet das Verbot damit, dass die Wagen in der Vergangenheit zu voll gewesen seien. Deshalb sollen die Lübecker nur mit Regionalexpressen fahren, die übrigens – das wissen alle Pendler – in der Regel auch überfüllt sind.

Statt Züge zu sperren, sollte die Bahn lieber mehr ICE zwischen Lübeck und Hamburg einsetzen. Denn offensichtlich ist die Nachfrage groß, das Angebot aber gering. Neben den größtenteils gesperrten Kopenhagen-Zügen gibt es in Lübeck nach dem Fahrplanwechsel im Dezember täglich zwei ICE-Verbindungen nach München und einen IC nach Köln, der aber nur zweimal pro Woche fährt. Das ist eindeutig zu wenig.

Es ist ungerecht, dass Lübeck im Fernverkehr so abgehängt wird. Die Deutsche Bahn muss das dringend ändern. Ein erster Schritt wäre da schon mal, die absurde Sperrung der Kopenhagen-ICE aufzuheben.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.220,00 -0,08%
TecDAX 2.279,25 +0,20%
EUR/USD 1,1788 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 13,93 +0,71%
INFINEON 19,09 +0,33%
MERCK 92,55 +0,33%
THYSSENKRUPP 25,16 -1,15%
LUFTHANSA 20,83 -0,70%
RWE ST 20,66 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,33%
Structured Solutio AF 121,61%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 100,58%
Allianz Global Inv AF 99,22%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.