Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutsche Bahn will Güterzüge leiser machen

Berlin Deutsche Bahn will Güterzüge leiser machen

Zum Lärmschutz will die Deutsche Bahn in diesem Jahr Tausende Güterwagen mit leiseren Bremsen ausstatten.

Berlin. Zum Lärmschutz will die Deutsche Bahn in diesem Jahr Tausende Güterwagen mit leiseren Bremsen ausstatten. Bis Ende 2016 solle jeder zweite Zug der Cargo- Flotte die sogenannte Flüsterbremse haben, die den Schienenlärm deutlich reduziere, teilte der Konzern mit. Den Angaben zufolge soll die Zahl der Güterwagen mit der lärmmindernden Technologie bis zum Jahresende von 21000 auf 32000 Wagen steigen. Die Umrüstung der Güterwagen wird vom Bund gefördert. Dieser stockte seine Mittel für das seit 1999 laufende Lärmsanierungsprogramm auf 150

Millionen Euro im Jahr auf.

„Unser Ziel ist es, den Lärm bis 2020 zu halbieren“, betonte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU). Wer bis 2020 nicht auf lärmmindernde Technik umgerüstet habe, dürfe das deutsche Schienennetz nicht mehr befahren. Dafür werde nun ein entsprechendes Gesetz vorbereitet. Die Allianz pro Schiene forderte, das Gesetz gegen laute Güterwagen schnell auf den Weg zu bringen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 11.841,50 +0,32%
TecDAX 1.892,00 +0,33%
EUR/USD 1,0564 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 13,71 +0,58%
MERCK 103,15 +0,56%
VOLKSWAGEN VZ 142,03 +0,31%
DT. BANK 18,09 -2,74%
BASF 87,44 -2,45%
INFINEON 17,02 -2,23%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 174,48%
Crocodile Capital MF 136,35%
Morgan Stanley Inv AF 121,83%
First State Invest AF 107,36%
Fidelity Funds Glo AF 105,28%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.