Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Deutsche zahlen besonders hohe Steuern

Berlin Deutsche zahlen besonders hohe Steuern

In kaum einem anderen Industriestaat sind die Arbeitnehmer so stark mit Steuern und Sozialabgaben belastet wie in Deutschland.

Berlin. In kaum einem anderen Industriestaat sind die Arbeitnehmer so stark mit Steuern und Sozialabgaben belastet wie in Deutschland. Bei fast allen Haushaltstypen, ob mit oder ohne Kinder, lag die Steuer- und Abgabenlast hierzulande deutlich über dem Durchschnitt, erklärte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) unter Verweis auf einen Vergleich ihrer 34 Mitgliedstaaten. Für ihre Studie berücksichtigte die OECD die Höhe der Einkommensteuer, die Sozialabgaben von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, Familienleistungen wie Kindergeld und den Bruttoverdienst. In Deutschland verdiente ein Vollzeitarbeitnehmer 2015 demnach durchschnittlich rund 47042 Euro. Die Steuerbelastung für einen Single mit einem Durchschnittseinkommen lag hierzulande laut OECD bei 49,4 Prozent der Arbeitskosten.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0566 +0,29%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.