Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Deutschland soll Rohstoff-Abbau im Meer erproben

Kiel Deutschland soll Rohstoff-Abbau im Meer erproben

Der Deutsche Seeschifffahrtstag hat an die Bundesregierung appelliert, Tiefsee-Rohstoffe in einem Testprojekt abzubauen.

Kiel. Der Deutsche Seeschifffahrtstag hat an die Bundesregierung appelliert, Tiefsee-Rohstoffe in einem Testprojekt abzubauen. „Ein Pilot-Mining-Test sollte durch die deutsche Wirtschaft mit Unterstützung des Bundes durchgeführt werden“, hieß es zum Abschluss des Seeschifffahrtstages am Freitag in Kiel. Dies böte eine Superchance, internationale Umweltstandards etwa für den Abbau von Manganknollen und Kobaldkrusten mitzugestalten, und zudem neue Perspektiven für die deutsche Wirtschaft, sagte die Präsidentin des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie, Monika Breuch-Moritz. Deutschland hat sich seit 2006 zwei Gebiete im Pazifik südwestlich von Hawaii gesichert. Bisher wurden die Gebiete weitgehend nur erforscht.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.466,50 -1,51%
TecDAX 1.788,50 -0,76%
EUR/USD 1,1242 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BEIERSDORF 84,01 -0,06%
SAP 80,99 -0,36%
LINDE 143,97 -0,57%
DT. BANK 10,73 -5,39%
ALLIANZ 133,37 -2,02%
DT. POST 27,55 -1,92%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
Morgan Stanley Inv AF 120,36%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.