Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Digitale Trends der Medienwelt: zehntes „scoopcamp“ startet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Digitale Trends der Medienwelt: zehntes „scoopcamp“ startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 27.09.2018
Das Logo der Medienkonferenz „scoopcamp“ und der „Scoop-Award“. Quelle: Christian Charisius/archiv
Hamburg

Wie können Journalisten Fake News-Vorwürfen entgegentreten und das Vertrauen in Medien wiederherstellen? Und wie können sie Leser in Zeiten kostenloser Online-Angebote überzeugen, für Inhalte zu zahlen? Diese und andere Fragen diskutieren rund 250 Experten aus der IT- und Medienbranche heute beim zehnten „scoopcamp“ in Hamburg.

Zu den vier Hauptrednern des Innovationskongresses zählt „Zeit Online“-Chefredakteur Jochen Wegner, der mit dem diesjährigen „Scoop Award“ ausgezeichnet werden soll. Wegner beschäftigt sich mit der Frage, wie die Medienbranche den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gerecht werden kann. In mehreren Workshops werden außerdem Technologien für den Redaktionsalltag vorgestellt - etwa Tools, mit deren Hilfe gezielt Leserfeedback gesammelt werden kann.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die ersten Gewinner der Goldenen Henne 2018 stehen fest. Der Komiker Otto Waalkes erhält den Ehrenpreis in der Kategorie „Lebenswerk“, wie der Burda-Verlag mitteilte.

27.09.2018

Staus an Baustellen und kein Ende – ein Eutiner Spediteur wollte das nicht länger hinnehmen. Er entwickelte eine Idee: Ein neues Einfädel-System soll den „Reißverschluss“ ersetzen. Am Mittwoch startete das Pilotprojekt auf der A1.

27.09.2018

Die Bahn holt Lokführer aus dem Süden Deutschlands nach Lübeck. Sie sollen ab 2019 alle Verbindungen wieder bedienen, die hier kürzlich wegen Lokführermangels gestrichen worden sind.

26.09.2018