Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Drei Alternativen für die Buchungen bei LN-Reisen

Drei Alternativen für die Buchungen bei LN-Reisen

Betroffen von der neuerlichen Verzögerung bei der „Berlin“ sind bedauerlicherweise auch Kunden von LN-Reisen, die Passagen zu den Terminen 1. bis 10. März gebucht haben.

Betroffen von der neuerlichen Verzögerung bei der „Berlin“ sind bedauerlicherweise auch Kunden von LN-Reisen, die Passagen zu den Terminen 1. bis 10. März gebucht haben. Die Kunden haben nun die Wahl zwischen drei Alternativen: Sie erhalten die gebuchte Ostsee-Rundreise inklusive des weiteren kompletten Reiseverlaufs als „Farewell-Kreuzfahrt“ zu den gebuchten Terminen auf den bisherigen Groß-Fährschiffen. Oder sie entscheiden sich zu warten und erhalten zu den alten Konditionen Premieren-Kreuzfahrten mit dem neuen Hybrid-Fährschiff. Dafür stehen zwischen dem 5. Juli und 27. Juli elf Termine zur Auswahl. Wem diese neuen Termine nicht passen sollten, der erhält selbstverständlich die geleistete Zahlung zurückerstattet. Alle Reisenden werden schriftlich benachrichtigt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.558,00 -0,26%
TecDAX 2.631,75 -1,27%
EUR/USD 1,2346 -0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 107,46 +1,53%
CONTINENTAL 220,20 +1,38%
DT. BÖRSE 111,50 +0,72%
INFINEON 21,32 -2,83%
LUFTHANSA 26,53 -1,63%
THYSSENKRUPP 22,73 -1,09%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.