Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Sprühregen

Navigation:
EU bekennt sich zur Hilfe für den Belttunnel

Brüssel EU bekennt sich zur Hilfe für den Belttunnel

Der EU-Koordinator für das Fehmarnbelt-Projekt, Pat Cox, hat FDP-Wirtschaftsminister Bernd Buchholz bei einer Veranstaltung im EU-Parlament versichert, dass selbst bei langwierigen Klageverfahren gegen die feste Querung kaum die Gefahr bestehe, dass Fördergelder der Europäischen Union verfallen. 

Voriger Artikel
Milchkontor schließt Werke
Nächster Artikel
Air Berlin: 61 Maschinen für Lufthansa

Die EU will den Tunnel mit 1,7 Milliarden Euro aus Mitteln für Transeuropäische Netze (TEN) fördern.

Quelle: HFR

Brüssel. Gegner des Projekts hatten darauf verwiesen, dass bei Verfall von EU-Geldern die Wirtschaftlichkeit des Projekt hinfällig sei.

Wie Buchholz nach seinem Treffen mit EU-Parlamentariern in Brüssel sagte, sei das Vorhaben laut Cox für Europa zu bedeutend, um die „take it or loose it"-Regel („nimm es oder verliere es“) strikt anzuwenden. Danach verfallen EU-Gelder, wenn sie bis zu einem Stichtag nicht abgerufen sind.

Buchholz: „Eine enorm wichtige Aussage.“ Die EU will den Tunnel mit 1,7 Milliarden Euro aus Mitteln für Transeuropäische Netze (TEN) fördern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 13.059,50 -0,07%
TecDAX 2.533,00 -0,11%
EUR/USD 1,1781 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 96,94 +1,51%
BMW ST 85,92 +0,61%
LUFTHANSA 29,90 +0,34%
RWE ST 17,25 -6,07%
FRESENIUS... 64,52 -2,31%
DT. BÖRSE 97,35 -1,24%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 224,11%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%
SQUAD CAPITAL EURO AF 95,30%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.