Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
EU genehmigt vorläufig höhere Ländergarantien für HSH Nordbank

Brüssel EU genehmigt vorläufig höhere Ländergarantien für HSH Nordbank

Die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein dürfen ihre Garantien für die HSH Nordbank wieder von sieben auf zehn Milliarden Euro aufstocken. Die EU-Kommission genehmigte am Freitag vorläufig den höheren Garantierahmen und habe gleichzeitig eine eingehende Untersuchung eingeleitet, heißt es in einer in Brüssel verbreiteten Mitteilung.

Brüssel. Die HSH Nordbank benötigt die Garantien der Länder, um die erforderliche Ausstattung mit Eigenkapital sicherzustellen. Sie hatte die ursprünglich genehmigten Garantien von zehn auf sieben Milliarden Euro zurückgeführt, ist nun aber durch die anhaltende Krise auf den Schifffahrtsmärkten wieder auf eine höhere Absicherung angewiesen. Eine endgültige Entscheidung der EU ist erst im nächsten Jahr zu erwarten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.544,50 +0,03%
TecDAX 2.633,50 +0,37%
EUR/USD 1,2212 -0,59%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 199,30 +1,74%
CONTINENTAL 222,30 +1,37%
DT. TELEKOM 14,19 +1,07%
FMC 81,00 -4,19%
VOLKSWAGEN VZ 169,16 -1,28%
E.ON 8,86 -0,86%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
Magna Umbrella Fun AF 76,97%
H2O Allegro I SF 76,65%
Belfius Equities B AF 76,37%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.