Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Energie-Campus: 15 Millionen Euro Fördergelder eingeworben

Hamburg Energie-Campus: 15 Millionen Euro Fördergelder eingeworben

Der Energie-Campus der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg-Bergedorf hat neue Fördergelder in Höhe von 15 Millionen Euro eingeworben und seit ...

Blick ins Energie-Campus "CC4E".

Quelle: Daniel Bockwoldt/archiv

Hamburg. Der Energie-Campus der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg-Bergedorf hat neue Fördergelder in Höhe von 15 Millionen Euro eingeworben und seit Beginn des Jahres mehr als 20 neue Stellen geschaffen. „Mit den Projekten soll Hamburg als Innovationszentrum der Energiewende gestärkt werden“, sagte Prof. Werner Beba, Leiter des Kompetenzzentrums Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, am Mittwoch in Hamburg. Kernbereiche der Forschung seien Windenergie, Speicherung und Systemintegration.

Zu dem Forschungszentrum, das im Februar 2015 eröffnet wurde, gehört auch ein kleiner Windpark, der künftig bis zu 15 000 Haushalte mit Strom versorgen kann. So könnten gemeinsam mit der Industrie zahlreiche neue Forschungsvorhaben realisiert werden. Für die Windenergie seien Lösungen zur Effizienzsteigerung und längeren Lebensdauer relevant, zum Beispiel durch neue Materialien, aber auch völlig neue Technologien.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.022,00 +0,22%
TecDAX 2.525,00 +0,50%
EUR/USD 1,1777 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,14 +3,82%
VOLKSWAGEN VZ 164,57 +3,64%
LUFTHANSA 28,41 +1,19%
HEID. CEMENT 91,92 -0,69%
SIEMENS 114,25 -0,50%
MERCK 90,16 -0,43%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
Polar Capital Fund AF 102,99%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.