Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Erfolgreiches erstes Quartal: HSH Nordbank mit Gewinn
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Erfolgreiches erstes Quartal: HSH Nordbank mit Gewinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 16.06.2017
Anzeige
Hamburg

Die HSH Nordbank hat die ersten drei Monate des Jahres mit einem Gewinn von 128 Millionen Euro abgeschlossen und ist zuversichtlich, dass der geplante Verkauf an einen privaten Investor gelingen wird. Im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres hatte der Verlust vor Steuern noch bei 36 Millionen Euro gelegen. Das gute Ergebnis entspreche den internen Planungen der Bank und basiere auf einem intensiven Neugeschäft, verringerten Altbeständen und Einsparungen auf der Kostenseite, teilte die HSH Nordbank gestern mit.

„Wir sind mit diesem Quartalsergebnis zufriedenstellend in das wichtige Jahr 2017 gestartet und haben die erste Phase des Privatisierungsverfahrens positiv abgeschlossen“, sagte Vorstandschef Stefan Ermisch. Für das Gesamtjahr erwarte die Bank unverändert ein positives Ergebnis vor Steuern von 100 Millionen Euro.

Die HSH Nordbank, die bis Februar 2018 verkauft werden muss, besteht aus einer gesunden Kernbank und einer mit Altlasten behafteten Abbaubank unter einem gemeinsamen Dach. Ein möglicher Käufer soll beide Teile der Bank übernehmen. Laut Ermisch erlaubten die Auflagen der EU auch Teilverkäufe.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Konzern plant große Fahrplan-Umstellung.

16.06.2017

Wasserpflanze in Sicherheit – Senat spricht von „Meilenstein“, Opposition von „Trippelschritten“.

16.06.2017

Europäisches Hansemuseum lud Experten zum Streitgespräch über moderne Wirtschaftsbeziehungen.

15.06.2017
Anzeige