Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Etwas mehr Touristen im Norden
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Etwas mehr Touristen im Norden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 20.10.2012
Anzeige
Kiel

Ein August-Hoch hat Schleswig-Holstein zum Ende des Sommers deutlich mehr Touristen beschert. In den ersten acht Monaten des Jahres kamen insgesamt 4,44 Millionen Übernachtungsgäste in den Norden und damit 1,3 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen sank minimal auf 18,17 Millionen, berichtete das Statistikamt am Freitag. Demnach blieb jeder Gast im Durchschnitt 4,1 Tage lang im Land. Im August stieg die Zahl der Übernachtungsgäste im Vorjahresvergleich um 7,6 Prozent auf 888 000. Bei den Übernachtungen gab es nur ein Plus von 0,7 Prozent auf 4,16 Millionen. Erfasst wurden gut 4000 Hotels, Ferienanlagen, Pensionen und Ferienwohnungen mit jeweils mindestens neun Betten sowie 251 Campingplätze. Insgesamt war der Trend an der Ostsee besser als an der Nordsee.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem vorläufigen Stopp der Elbvertiefung hat Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) seine Unterstützung für die geplante Baumaßnahme bekräftigt. „Die Bundesregierung steht zur Elbvertiefung.

20.10.2012

Der Multi-Chefredakteur von Gruner + Jahr, Stephan Schäfer (38), wird Geschäftsführer der G+J-Verlagsgruppe Life.

19.10.2012

Wirtschaftssenator Frank Horch (parteilos) rechnet trotz des vorläufigen Stopps der geplanten Elbvertiefung mit der Durchführung des Großprojekts.

18.10.2012
Anzeige