Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Fass mit schwach radioaktiven Abfällen beschädigt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Fass mit schwach radioaktiven Abfällen beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 28.09.2018
Geesthacht

An einem Fass mit schwach radioaktivem Material haben Experten im Helmholtz-Forschungszentrum Geesthacht einen drei Zentimeter großen Riss festgestellt. Dieser sei bei einer Inspektion im Rahmen der Umlagerung von 200 Fässern in einer Lagerhalle entdeckt worden, teilte die Atomaufsicht in Kiel am Freitag mit. Das Fass kam in ein Überfass. Es sei kein radioaktives Material ausgetreten, niemand sei gefährdet gewesen, hieß es. Vergleichbare Befunde an anderen Fässern habe es nicht gegeben.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts des Preisverfalls an den internationalen Kaffeebörsen senkt der Hamburger Kaffeekonzern Tchibo die Preise für einen Teil seines Sortiments.

28.09.2018

Auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg-Harburg und Hannover ist es am Freitag wegen eines Kabelbrandes zu Einschränkungen gekommen.

28.09.2018

Der Chemiekonzern BASF ist bei der angepeilten Übernahme der früheren RWE-Sparte Dea einen großen Schritt vorangekommen.

28.09.2018