Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Fischkonserven von der Ostsee bald in thailändischer Hand

Lübeck Fischkonserven von der Ostsee bald in thailändischer Hand

Weltmarktführer Thai Union will 51 Prozent der Rügen Fisch AG übernehmen, zu der auch die Lübecker Hawesta-Fabrik gehört — Die Gewerkschaft ist besorgt.

Voriger Artikel
Immer weniger Fahrer: Kunden müssen lange auf ihr Taxi warten
Nächster Artikel
Neue Rekorde bei Palmberg

Eine Mitarbeiterin der Rügen Fisch AG in Sassnitz. Das Unternehmen ist Deutschlands größter Hersteller von Fischkonserven.

Quelle: Stefan Sauer/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Premium

Premium

41,40 € im Monat

Bereits gekauft?

Digital

Digital

27,95 € im Monat

Bereits gekauft?
LN Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
Lübecker Nachrichten lesen ab 8,90 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.607,50 -1,28%
TecDAX 2.230,75 -1,62%
EUR/USD 1,1345 +1,45%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,44 +2,42%
LUFTHANSA 19,25 +1,07%
ALLIANZ 174,33 -0,11%
CONTINENTAL 190,63 -3,69%
E.ON 8,61 -3,64%
RWE ST 18,20 -3,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 134,03%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 109,98%
Fidelity Funds Glo AF 98,96%
NORDINTERNET AF 92,47%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.