Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Flensburger Schifffahrtsmuseum zeigt „Der Tod und das Meer“

Ausstellungen Flensburger Schifffahrtsmuseum zeigt „Der Tod und das Meer“

Mit „Der Tod und das Meer“ öffnet am Sonntag eine der ambitioniertesten Ausstellungen der vergangenen Jahre im Flensburger Schifffahrtsmuseum für die Besucher.

Flensburg. Mit „Der Tod und das Meer“ öffnet am Sonntag eine der ambitioniertesten Ausstellungen der vergangenen Jahre im Flensburger Schifffahrtsmuseum für die Besucher. In dem Gemeinschaftsprojekt mit der Grafiksammlung „Mensch und Tod“ am Institut für Geschichte der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zeigt das Museum etwa 70 Objekte aus sechs Jahrhunderten, vornehmlich Gemälde und Grafiken. Es sei die wohl erste Ausstellung, die in Bezug auf Seenot und Schiffbruch sowohl die künstlerische Welt zeige als auch die kulturelle, also die Mentalität der Küsten- und Hafenstadt-Bewohner, sagte Museumsleiter Thomas Overdick am Freitag. Anlässlich des 100. Jahrestags des Untergangs der Titanic wird deren „Medienmythos“ thematisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.296,50 +0,73%
TecDAX 2.652,00 -0,05%
EUR/USD 1,2229 -0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BMW ST 91,35 +1,99%
E.ON 9,09 +1,85%
LUFTHANSA 29,74 +1,81%
THYSSENKRUPP 25,23 -0,32%
HEID. CEMENT 93,46 +0,09%
DT. TELEKOM 14,55 +0,10%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 282,11%
Commodity Capital AF 255,14%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,91%
BlackRock Global F AF 106,58%
FPM Funds Stockpic AF 104,70%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.