Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Flugverkehr in Hamburg nach Sicherheitslandung unterbrochen

Flugverkehr in Hamburg nach Sicherheitslandung unterbrochen

Hamburg dpa/lno) - Nach der Sicherheitslandung einer Lufthansa-Maschine ist der Flugverkehr am Hamburger Airport kurzfristig unterbrochen worden.

Hamburg dpa/lno) - Nach der Sicherheitslandung einer Lufthansa-Maschine ist der Flugverkehr am Hamburger Airport kurzfristig unterbrochen worden. Die A319-Maschine aus Frankfurt blockierte für rund eine halbe Stunde eine der Landebahnen, wie eine Sprecherin des Hamburger Flughafens am Freitag mitteilte.

Die Ursache für die Notwendigkeit der Sicherheitslandung war zunächst unklar. Ob es technische Probleme gab, konnte eine Sprecherin der Deutschen Lufthansa zunächst nicht bestätigen. Laut Feuerwehr soll es Rauch im Cockpit gegeben haben. Alle 130 Passagiere konnten nach Angaben des Hamburger Flughafens unverletzt über Rettungstreppen von Bord gehen. Anschließend sei die defekte Maschine von der Bahn geschleppt worden. Nach der halbstündigen Unterbrechung konnte der Flugverkehr wieder fortgesetzt werden, wie die Sprecherin sagte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.780,50 +0,37%
TecDAX 2.269,25 +0,05%
EUR/USD 1,1178 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 19,06 +2,49%
DT. POST 33,22 +2,40%
BEIERSDORF 97,15 +1,41%
RWE ST 18,82 -1,35%
LINDE 170,97 -0,46%
MERCK 110,67 -0,25%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Polar Capital Fund AF 108,01%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.