Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Förderung von Biogasanlagen beschlossen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Förderung von Biogasanlagen beschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 02.06.2016

. Die Spitzen von Union und SPD haben sich auf eine Ökostromreform geeinigt. Die von der CSU verlangte weitere Förderung von Biogasanlagen wurde bei einer Sitzung des Koalitionsausschusses am späten Mittwochabend im Kanzleramt akzeptiert. Noch am Vortag hatten Bund und Länder massiv darüber gestritten. Zudem soll der Bau neuer Windparks gedrosselt werden (die LN berichteten) – trotz Protesten aus Schleswig-Holstein. Die Förderung von Strom aus Biomasse, die vor allem in Bayern verbreitet ist, war bis zuletzt strittig. Nun soll Biomasse in die geplante Ausschreibung für neue Ökostromanlagen mit aufgenommen werden, hieß es in Koalitionskreisen. In den ersten drei Jahren sei ein Ausbau von 150 Megawatt geplant, in den darauffolgenden drei Jahren von 200 Megawatt. Dies sei ein klares Bekenntnis zur Biomasse und ein wichtiger Schritt für eine ausgewogene Lösung bei der EEG-Reform.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Eigentümerfamilie des Discounters Aldi Nord ist ein heftiger Streit ausgebrochen.

02.06.2016

Experten informierten Unternehmen aus der Region bei der IHK.

02.06.2016

Opec-Treffen: Iran lehnt Förderbeschränkung ab.

02.06.2016
Anzeige