Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Frauen helfen Puma bei Neuausrichtung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Frauen helfen Puma bei Neuausrichtung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 29.04.2016

Der Sportartikelhersteller Puma hat dank einer starken Nachfrage nach Schuhen und dem gut laufenden Geschäft mit Frauenmode zum Jahresstart weiter zugelegt. Der SDax-Konzern steigerte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,7 Prozent auf 852 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern wuchs um 10,1 Prozent auf 41,3 Millionen Euro. Unter dem Strich verdiente Puma 25,8 Millionen Euro, was einer Steigerung von 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspricht. „Die Entwicklung im ersten Quartal 2016 entsprach unseren Erwartungen“, sagte Konzernchef Bjørn Gulden.

Mit seinen weltweit 10 000 Mitarbeitern entwickelte sich Puma damit allerdings nicht so stark wie Adidas und Nike. Als großen Puma-Trumpf sieht Gulden das eigene Frauensegment, das hervorragende Ergebnisse einfahre. Mit den Designs habe man den weiblichen Geschmack getroffen. Die teuren Marketing-Kampagnen mit Popstar Rihanna und Model Kylie Jenner hätten gefruchtet.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 14 000 Beschäftigte haben sich nach Angaben der IG Metall Küste gestern an Warnstreiks in der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie beteiligt.

29.04.2016

Das eigene Auto als Statussymbol droht in fernerer Zukunft zumindest in Großstädten nach Ansicht von Continental-Chef Elmar Degenhart auszusterben.

29.04.2016

34 Prozent der Befragten mit Albig zufrieden.

29.04.2016
Anzeige