Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Fraunhofer ISIT wird größer
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Fraunhofer ISIT wird größer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 24.11.2012
Anzeige
Itzehoe

Das Itzehoer Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT wird größer. Am Freitag wurde Richtfest für den 36,6 Millionen Euro teuren Neubau gefeiert. Mit dem Ausbau des ISIT werde ein wichtiger Standort für Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik in Deutschland gestärkt, sagte ISIT-Leiter Wolfgang Benecke. Der Neubau wird über eine Brücke mit dem bereits bestehenden Labortrakt verbunden.

Das ISIT ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden und modernsten Forschungs- und Entwicklungs-Dienstleister (F&E) im Bereich der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik. Wissenschaftler können hier gemeinsam mit Kunden neue Produkte und Systemlösungen entwickeln. In den rund zwanzig Jahren seines Bestehens in Itzehoe hat das Institut einen stabilen Kundenstamm von weltweit mehr als 350 Unternehmen aufgebaut, davon etwa 50 aus Schleswig-Holstein. Den Angaben zufolge sind 500 Arbeitsplätze vor Ort entstanden und über 200 Millionen Euro industrielle Folgeinvestitionen bislang getätigt worden.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund 1400 Hamburger Kunden des Anbieters Kabel Deutschland mussten am Donnerstag und Freitag zeitweise auf Telefon, Internet und Fernsehen verzichten.

24.11.2012

Das Saarland will künftig mit einer eigenen Hygiene-Ampel an Gaststätten über die Sauberkeit informieren. Eine Zusammenarbeit soll es mit Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Baden-Württemberg geben.

24.11.2012

Die Küsten von Nord- und Ostsee werden mit dem Ausbau der Offshore-Windenergie zu idealen Standorten für die Wirtschaft.

24.11.2012
Anzeige