Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gaucks Plädoyer für den Freihandel

Hannover Gaucks Plädoyer für den Freihandel

Bundespräsident eröffnet Werkzeugmaschinen-Messe Emo.

Hannover. Mit einem Plädoyer für freien Welthandel und gegen Wirtschaftskriminalität hat Bundespräsident Joachim Gauck die Weltleitmesse der Werkzeugmaschinenindustrie in Hannover eröffnet. „Gerade wir Europäer tun gut daran, jenen entgegenzutreten, die Mauern um Märkte errichten, um freien Handel zu behindern. Protektionismus, unfaire Handelspraktiken, Produktpiraterie — all dies ist dem Wohlstand langfristig abträglich“, sagte Gauck gestern in Hannover zum Start der Branchenschau Emo. Das Staatsoberhaupt mahnte verstärkte grenzübergreifende Anstrengungen gegen Patentklau und Datendiebstahl an. Gegen dreiste Nachahmer und Industriespione „sind internationale Verabredungen notwendig“, betonte Gauck.

Zudem forderte Gauck mehr Sparwillen auch von der öffentlichen Hand. Denn nach seiner Überzeugung hängt ein solides Finanzwesen nicht nur an Vorgaben für Banken und Investoren, sondern auch an der Disziplin des Fiskus.

EU-Handelskommissar Karel De Gucht betonte zur Emo-Eröffnung, dass sowohl die EU also auch die Eurozone begonnen haben, auf einen stabilen Wachstumspfad zurückzukehren. Er mahnte aber: „Wir sind noch nicht über den Berg.“ Die Messe läuft bis zum 21. September.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.586,50 -0,05%
TecDAX 2.407,50 +0,28%
EUR/USD 1,1841 -0,61%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 98,20 +1,78%
BAYER 111,64 +1,26%
FMC 81,55 +0,94%
RWE ST 19,06 -5,85%
THYSSENKRUPP 24,30 -2,91%
HEID. CEMENT 83,50 -2,32%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 88,49%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.