Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Geregelter Flugbetrieb am Hamburger Airport trotz Lufthansa-Streik

Hamburg Geregelter Flugbetrieb am Hamburger Airport trotz Lufthansa-Streik

Der Lufthansa-Streik hat am vierten Tag kaum Auswirkungen auf den Hamburger Flughafen gehabt.

Voriger Artikel
Warum ein Bayer mit Brunsbüttel protestiert
Nächster Artikel
Audi will das Fließband abschaffen

Der Hamburger Airport kam verhältnismäßig gut durch den nächsten Lufthansa-Streiktag.

Quelle: dpa

Hamburg. Von insgesamt 39 Ankünften und Abflügen wurde bis zum Mittag nur ein Flug nach Frankfurt gestrichen, wie die Fluggesellschaft angab. Für den Sonnabend sagte die Lufthansa zunächst 137 Flüge ab, darunter 88 Interkontinental-Verbindungen. Betroffen seien diesmal rund 30 000 Passagiere. Für Sonntag sind keine Streiks geplant.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 10.510,00 -0,23%
TecDAX 1.684,50 -0,66%
EUR/USD 1,0656 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 72,54 +0,63%
BAYER 87,13 +0,62%
DT. TELEKOM 14,67 +0,62%
DT. BANK 14,77 -1,69%
VOLKSWAGEN VZ 118,52 -0,58%
CONTINENTAL 165,54 -0,51%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.