Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
German Pellets: Gespräche mit 30 Interessenten

Wismar German Pellets: Gespräche mit 30 Interessenten

Bei der Investorensuche für den Brennstoff-Hersteller German Pellets ist die vorläufige Insolvenzverwalterin mit rund 30 Interessenten im engeren Gespräch.

Wismar. Bei der Investorensuche für den Brennstoff-Hersteller German Pellets ist die vorläufige Insolvenzverwalterin mit rund 30 Interessenten im engeren Gespräch.

Insgesamt hätten sich etwa 130 gemeldet, sagte Rechtsanwältin Bettina Schmudde. Gesprochen werde nur mit kapitalstarken Unternehmen, die eine Fortführung der Geschäfte des weltweit größten Holzpelletproduzenten gewährleisten könnten. Sie sei durchaus optimistisch, betonte Schmudde.

German Pellets mit Werken in Wismar sowie Baden-Württemberg und Sachsen hatte im Februar Insolvenz angemeldet. Rechtsanwältin Schmudde erwartet die Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf ihre Empfehlung hin zum 1. Mai. Über den Termin hat das Amtsgericht Schwerin zu entscheiden. Die 180 Beschäftigten erhalten bis Ende April Insolvenzgeld von der Bundesagentur für Arbeit.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.