Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Großaufträge stimmen Siemens optimistisch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Großaufträge stimmen Siemens optimistisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 04.08.2016
Siemens baut in seinem Berliner Werk eine Gasturbine für ein Kraftwerk in Düsseldorf. Quelle: Dietmar Gust/siemens/dpa
Anzeige
München

. Siemens hat nach einem starken dritten Geschäftsquartal seine Gewinnprognose für das laufende Jahr angehoben. Europas größter Elektrokonzern steigerte Umsatz und Betriebsergebnis deutlich und erreichte auch dank Großaufträgen für Kraftwerke und Windparks den höchsten Auftragsbestand der Unternehmensgeschichte. In einem schwierigen Marktumfeld habe Siemens vor allem im Vergleich mit den Wettbewerbern überzeugt, sagte Vorstandschef Joe Kaeser. „Der jahrelange Wachstumsverfall ist gestoppt.“ Das operative Geschäft lief glänzend: Das Betriebsergebnis des Industriegeschäfts legte um 20 Prozent zu. Für das im September endende Geschäftsjahr peilt Siemens einen leichten Umsatzzuwachs und einen Nettogewinn von bis 5,7 Milliarden Euro an (Vorjahr: 7,4 Milliarden). Sorgenkind bleibt die Sparte mit Industrieautomatisierung und großen Antrieben – als einzige verbuchte sie weniger Aufträge.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie gut ist der Sommerhonig in Schleswig-Holstein? Die Stiftung Naturschutz bietet Imkern jetzt an, ihren Honig analysieren zu lassen.

04.08.2016

Vorstand rechnet mit 19 Milliarden Euro Erlös.

04.08.2016

Post findet Porto zu günstig – Vorstand bringt eine Erhöhung ab 2019 ins Spiel.

04.08.2016
Anzeige