Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Gründerpreis für Ernährungskonzept

Lübeck Gründerpreis für Ernährungskonzept

Abid Mares speckte 50 Kilo ab – Mit seiner Firma BioNavigator hilft er seit 2015 auch anderen beim Abnehmen.

Voriger Artikel
Das Land mit den vielen Schiffen
Nächster Artikel
Werke der insolventen German Pellets GmbH an Käufer übergeben

Ministerin Kristin Alheit und Frank Schumacher (r.) von der Sparkasse zu Lübeck überreichten Abid Mares den Preis.

Quelle: Fotos: Roeßler, Cdu, Rehder/dpa

Lübeck. Zu Abiturzeiten hat Abid Mares 143 Kilo gewogen. Er fühlte sich unwohl, war nicht gern unter Menschen. Mit einem eigenen Ernährungskonzept ist aus dem schwer übergewichtigen Jugendlichen mittlerweile ein selbstbewusster junger Geschäftsmann geworden. 50 Kilogramm hat er mit seiner eigens entwickelten Methode in sechs Monaten abgenommen.

Für die Gründung seiner Firma BioNavigator GmbH, die eine einzigartige Ernährungsbetreuung verspricht, wurde der 24-Jährige gestern mit dem Gründerpreis der Sparkasse zu Lübeck ausgezeichnet. Zum fünften Mal verlieh die Sparkasse gemeinsam mit der Lübecker Uni und der Fachhochschule den mit 10 000 Euro dotierten Preis. Laudatorin Ulrike Mildner lobte Mares für sein stetiges Engagement. „Sie haben ohne Unterbrechung fokussiert auf ihr Ziel hingearbeitet. Immer beharrlich, mit viel Energie und gnadenlosem Optimismus.“ Den Scheck überreichte Frank Schumacher, Vorsitzender des Vorstands der Sparkasse zu Lübeck. „Wir sind nicht nur mit der Geldspende, sondern auch mit viel Herzblut dabei“, sagte er. Wissenschaftsministerin Kristin Alheit (SPD) richtete ihr Wort auch an die fünf Zweitplatzierten: „Alle Nominierten sollten am Ball bleiben, sie haben das Potenzial, sich gut zu entwickeln.“ Der Preisträger selbst war sehr überrascht und sprang jubelnd von seinem Stuhl auf, als sein Name auf der großen Leinwand erschien. Und obwohl ihm laut Ablaufplan gar keine Redezeit zugedacht war, sprang er kurzerhand unter tosendem Applaus auf die Bühne. „Ich hätte das alles auf gar keinen Fall alleine schaffen können. Ich habe ein tolles Team und super Mentoren gehabt“, sagte er.

In seiner Firma beschäftigt der Lübecker seit der Gründung im Jahr 2015 zwei Vollzeitkräfte, vier Teilzeitkräfte, vier geringfügig Beschäftigte und einen Auszubildenden. „Ich hätte nie gedacht, dass man von einer Bank so viel Unterstützung bekommen kann“, sagte Abid Mares zum Schluss und sorgte damit für einige Lacher.

mwe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.005,50 +0,11%
TecDAX 2.487,50 +0,04%
EUR/USD 1,1784 -0,53%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,95 +2,88%
LUFTHANSA 25,80 +1,77%
DT. BÖRSE 92,66 +1,71%
SIEMENS 116,11 -1,22%
BMW ST 86,32 -1,03%
Henkel VZ 116,48 -0,99%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
Commodity Capital AF 151,98%
BlackRock Global F AF 119,25%
Allianz Global Inv AF 115,08%
Apus Capital Reval AF 112,38%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.