Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Grundsteinlegung des Ikea-Kaufhauses in Hamburg-Altona
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Grundsteinlegung des Ikea-Kaufhauses in Hamburg-Altona
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 21.12.2012
Hamburg erhält Innenstadt-ikea. Foto: Axel Heimken
Hamburg

Der Neubau mit vier Parkflächen und einer Verkaufsfläche von 18 000 Quadratmetern kostet das schwedische Einrichtungshaus rund 80 Millionen Euro. Die Eröffnung ist für 2014 geplant.

Nach der teilweise heftigen Kritik während der Planungsphase verlief die Grundsteinlegung am Mittwoch ohne Proteste. Kritiker befürchten negative Folgen für den Stadtteil. Sie warnten vor steigenden Mieten, reduziertem Parkplatzangebot und Staus. Ikea rechnet mit einem zusätzlichen Verkehrsaufkommen von täglich 2300 Autos, freitags und samstags sollen es 4100 Fahrzeuge sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lübeck wünscht sich von der Landesregierung ein Konzept für die Entwicklung Schleswig-Holsteins in den nächsten fünf bis zehn Jahren.

21.12.2012

Der Mobilfunkanbieter Freenet übernimmt den Apple-Händler Gravis. Mit dem Kauf werde Freenet zu einem der größten Partner von Apple in Deutschland, teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit.

21.12.2012

Die Flensburger Förde Energiegesellschaft (FFE) ist pleite. Die Stadtwerke Flensburg haben Insolvenz für ihre Tochtergesellschaft angemeldet. Da es für die FFE keine positive Zukunftsperspektive mehr gebe, müsse dieser für kommunale Unternehmen eher ungewöhnliche Schritt gegangen werden, teilten die Stadtwerke am Dienstag mit.

21.12.2012