Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden HSH-Nordbank-Chef Lerbinger geht
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden HSH-Nordbank-Chef Lerbinger geht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 18.10.2012
Anzeige
Hamburg

Der Vorstandsvorsitzende der HSH Nordbank, Paul Lerbinger, scheidet überraschend aus der Landesbank aus. Lerbinger sei mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Hilmar Kopper übereingekommen, seine Tätigkeit Ende Oktober zu beenden, teilte die HSH Nordbank AG am Mittwoch in Hamburg mit. Der bisherige Finanzvorstand Constantin von Oesterreich soll Lerbingers Nachfolger werden. Diesen Personalien soll der Aufsichtsrat bei seiner Sitzung am 24. Oktober zustimmen. Das Ausscheiden von Vorstandschef Lerbinger in dieser für die Bank schwierigen Phase ihrer Umstrukturierung sei bedauerlich, ließ Aufsichtsratschef Kopper mitteilen. Der Vorstand der Landesbank für Hamburg und Schleswig-Holstein wurde seit März 2011 von Lerbinger geleitet.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige