Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Hafen-Gesellschaft plant schwimmenden Tank für Flüssiggas

Lübeck Hafen-Gesellschaft plant schwimmenden Tank für Flüssiggas

Im Lübecker Hafen soll ein schwimmendes Tanklager für Flüssiggas (LNG)  entstehen.

Lübeck. Im Lübecker Hafen soll ein schwimmendes Tanklager für Flüssiggas (LNG)  entstehen. Damit bekämen die Hafenkunden neue Möglichkeiten für die Planung ihrer Flotten, sagte der Geschäftsführer der Lübecker Hafen-Gesellschaft, Sebastian Jürgens, am Donnerstag. Geplant ist nach Angaben der Gesellschaft, ein Flüssiggas-Tankschiff an den Kaianlagen zu positionieren. Ein kleineres Bunkerschiff und ein LNG-Tanklastwagen sollen Schiffe mit dem Treibstoff versorgen. Am Donnerstag unterzeichneten Vertreter der Hafen-Gesellschaft, der Hafenbehörde (Lübeck Port Authority LPA) und des russischen Energieproduzenten LNG Gorskaya eine entsprechende Absichtserklärung. Nach einem geeigneten Standort für das LNG-Tanklager wird nach Angaben von Jürgens noch gesucht. 

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.612,00 -0,14%
TecDAX 1.798,50 -0,20%
EUR/USD 1,1226 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. POST 28,09 +0,42%
ALLIANZ 136,12 +0,31%
FRESENIUS... 72,69 +0,30%
DT. BANK 11,35 -2,41%
VOLKSWAGEN VZ 119,17 -1,52%
SAP 81,29 -1,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,85%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
Morgan Stanley Inv AF 120,36%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.