Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Haftbefehl gegen Gabelstapler-Fahrer beantragt

Lübeck Haftbefehl gegen Gabelstapler-Fahrer beantragt

Gegen einen 28-jährigen Mann, der am Skandinavien-Kai in Lübeck-Travemünde mit einem Gabelstapler rund 40 Autos demolierte, hat die Staatsanwaltschaft am Montag Haftbefehl beantragt.

Ein Schild mit der Aufschrift „Landgericht Lübeck“.

Quelle: Markus Scholz/archiv

Lübeck. Gegen einen 28-jährigen Mann, der am Skandinavien-Kai in Lübeck-Travemünde mit einem Gabelstapler rund 40 Autos demolierte, hat die Staatsanwaltschaft am Montag Haftbefehl beantragt. Er sollte dem Haftrichter vorgeführt werden, teilte die Polizei mit. Der betrunkene Mann war am Sonntag kurz nach Mitternacht mit einem Gabelstapler kreuz und quer über das Hafengelände gefahren und hatte dabei zur Verschiffung bereitstehende Autos und Nutzfahrzeuge schwer beschädigt. Der Schaden wird nach Polizeiangaben auf einen einstelligen Millionenbetrag geschätzt. 

Um den Mann zu stoppen, kletterten Polizisten auf den 32 Tonnen schweren Stapler. Erst, als sie ihm mit dem Einsatz von Pfefferspray drohten, gelang es ihnen, den Mann von dem Fahrzeug zu holen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Zu einem möglichen Motiv des Mannes machte die Polizei keine Angaben. 

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,62%
TecDAX 2.504,25 -0,08%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Stabilitas PACIFIC AF 130,93%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.