Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Hamburg Wallringtunnel erneut für zwei Wochen gesperrt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Hamburg Wallringtunnel erneut für zwei Wochen gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 27.09.2018
Hamburg

Der Wallringtunnel in der Hamburger Innenstadt wird von Freitagabend an erneut komplett für zwei Wochen gesperrt. Es sollen Sensoren zur besseren Verkehrsüberwachung installiert werden, teilte die Verkehrsbehörde am Donnerstag mit. Das Nadelöhr war erst Mitte Juli nach mehr als vierjähriger Sanierung freigegeben worden. Am Montag nach den Herbstferien (15.10.) soll der Verkehr wieder fließen. Die Sanierung des Tunnels kostete den Angaben zufolge rund 30 Millionen Euro. Etwa 40 000 Fahrzeuge nutzen täglich den wichtigen Verkehrsweg. Der Tunnel vor dem Hauptbahnhof war von 1963 bis 1966 zwischen dem Ferdinandstor und dem Deichtorplatz gebaut worden.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hamburg hat mit seiner Landstrom-Anlage für Kreuzfahrtschiffe am Terminal Altona einen Trend gesetzt, der sich nach Ansicht von Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) zunehmend durchsetzen wird.

27.09.2018

Wer ein Fahrrad vom wirtschaftlich angeschlagenen Leihanbieter Obike gekauft hat, wird sich über die Untersuchung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) vielleicht nicht freuen: Die Prüfer sagen, die Bremsen sind nicht stark genug.

27.09.2018

Auf der A1 zwischen Norderelbe und dem Dreieck Hamburg-Südost werden in der Nacht von Freitag auf Samstag wechselseitig in jede Fahrtrichtung einzelne Fahrstreifen gesperrt.

27.09.2018