Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Hamburg erhält Hochhaus an der Elbe: Vertrag unterschrieben

Hamburg Hamburg erhält Hochhaus an der Elbe: Vertrag unterschrieben

Nach der Elbphilharmonie wird die Hamburger Stadtsilhouette durch ein weiteres auffälliges Gebäude ergänzt.

Hamburg. Nach der Elbphilharmonie wird die Hamburger Stadtsilhouette durch ein weiteres auffälliges Gebäude ergänzt. Rund drei Kilometer flussaufwärts entsteht an den Elbbrücken der Elbtower, der mit 235 Metern Höhe das bei weitem höchste nutzbare Gebäude in der Hansestadt sein wird. Das schlanke, weiße Hochhaus werde ein großer Gewinn für Hamburg und seine Menschen, sagte Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) bei der Vorstellung des Projektes am Donnerstag in Hamburg. „Ich bin begeistert von dem Entwurf der Architekten“, sagte Scholz. „Es ist ein Meisterentwurf.“

Der private Investor Signa Prime Selection AG (Innsbruck) wird rund 700 Millionen Euro in die Errichtung des Gebäudes investieren, einschließlich Grundstückskauf und Planungskosten. Es entstehen rund 70 000 Quadratmeter Büroflächen, auf denen bis zu 3000 Menschen arbeiten könnten.

Geplant sind zudem ein Hotel und halböffentliche Publikumsflächen, so wie Einzelhandel, Gastronomie oder Fitness-Center. Das ist im einzelnen aber noch nicht ausgeplant.

Entworfen hat das Hochhaus das Büro des Londoner Star-Architekten David Chipperfield. Er ging als Sieger aus einem neunmonatigen Auswahlverfahren hervor. Mit dem Bau des Elbtowers soll 2021 begonnen werden; die Fertigstellung ist für 2025/26 vorgesehen.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.490,00 +0,31%
TecDAX 2.575,50 -0,10%
EUR/USD 1,2426 +0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 91,29%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.