Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Hamburger Hafenwirtschaft will über Elbvertiefung beraten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Hamburger Hafenwirtschaft will über Elbvertiefung beraten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:17 02.11.2012
Anzeige
Hamburg

Die Hamburger Hafenwirtschaft kommt heute in der Hansestadt zur jährlichen Versammlung des Unternehmensverbandes Hafen Hamburg zusammen. Eines der wesentlichen Themen wird dabei der vorläufige Stopp für die Elbvertiefung durch das Bundesverwaltungsgericht sein. Der Hamburger Hafen wird in diesem Jahr nach den bislang vorliegenden Daten nur ein relativ schwaches Umschlagwachstum erreichen und bleibt weiterhin deutlich hinter den Rekordjahren 2007 und 2008 zurück. Damals wurden knapp zehn Millionen Standardcontainer (TEU) umgeschlagen; gegenwärtig sind es rund eine Million TEU weniger.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Reederei Deilmann hat den Kapitän der „Deutschland“, Andreas Jungblut (59), mit sofortiger Wirkung entlassen.

02.11.2012

Hamburgs Finanzsenator Peter Tschentscher (SPD) hat die nach Ansicht der EU zu hohen Gehälter der HSH-Nordbank-Vorstände scharf kritisiert.

02.11.2012

Glückstadts Pendler bekommen im nächsten Jahr zusätzliche Züge. Ab Dezember 2014 werden morgens und abends im Berufsverkehr insgesamt acht Züge von und nach Hamburg-Altona fahren.

02.11.2012
Anzeige