Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Hamburger Hochbahn wird moderner

Hamburg Hamburger Hochbahn wird moderner

. Die digitale Technik bedeutet für den Hamburger Nahverkehr einen großen Modernisierungsschub.

Voriger Artikel
Volkswagen-Chef bittet seine Aktionäre um Treue
Nächster Artikel
Brexit-Beben: Briten in Norddeutschland sind verunsichert

Hamburg. . Die digitale Technik bedeutet für den Hamburger Nahverkehr einen großen Modernisierungsschub. Selbstfahrende autonome U-Bahnen, mobiles Internet, innovative digitale Bezahlsysteme, abgasfreie Busse und die Verknüpfung verschiedener Verkehrsträger sollen Mobilität auch ohne eigenes Auto sichern. „Was früher das Auto war, ist heute das Smartphone – die große Freiheit“, sagte Henrik Falk, seit Februar dieses Jahres Vorstandschef der Hamburger Hochbahn. Die einzelnen Projekte befinden sich in unterschiedlichen Stadien der Umsetzung. Zum Beispiel WLan: Seit Ende April testet die Hochbahn Gratis-Internet-Zugänge in der Metrobuslinie 5 sowie an zwei Haltestellen. Beim Ticketkauf kann sich der Kunde künftig im HVV-Netz anmelden, wenn er Bus oder Bahn benutzt. Seine Fahrten werden am Ende des Tages zum günstigsten Tarif abgerechnet, ohne dass er Bargeld mitnehmen muss. Foto: D. Bockwoldt/dpa

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,55%
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.