Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Hamburger Planetarium wird am 14. Februar wiedereröffnet

Hamburg Hamburger Planetarium wird am 14. Februar wiedereröffnet

Nach umfangreichen Umbauarbeiten soll das Hamburger Planetarium am 14. Februar 2017 mit einer Festveranstaltung wiedereröffnet werden.

Hamburger Planetarium.

Quelle: Axel Heimken/archiv

Hamburg. Nach umfangreichen Umbauarbeiten soll das Hamburger Planetarium am 14. Februar 2017 mit einer Festveranstaltung wiedereröffnet werden. Wie Direktor Thomas Kraupe am Mittwoch bekanntgab, wird es anschließend zwei Tage der offenen Tür geben, an denen sich die Besucher die neuen Räumlichkeiten im ehemaligen Wasserturm im Stadtpark anschauen können. Der Spielbetrieb in dem „Sternentheater“, wie Kraupe sagte, startet am 17. Februar mit der Premiere der 3D-Show „Wir sind Sterne“. Der neu gestaltete Internetauftritt (http://planetarium-hamburg.de) soll ab Freitag verfügbar sein. Dann beginnt auch der Online-Kartenvorverkauf für die neue Spielzeit. Bis Ende Dezember ist das denkmalgeschützte Backsteingebäude noch eine Baustelle.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.