Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Impreglon übernimmt Lübecker Firma OMT

Lübeck Impreglon übernimmt Lübecker Firma OMT

Insolvenzverfahren erfolgreich: Alle 70 Arbeitsplätze im Unternehmen bleiben erhalten.

Lübeck. Rettung für die seit Februar insolvente Lübecker Firma OMT in der Seelandstraße: Die Impreglon-Gruppe mit Hauptsitz in Lüneburg hat den Spezialisten für Oberflächenbeschichtung mit Wirkung zum 16. Juni übernommen. Das teilte Insolvenzverwalter Stefan Denkhaus gestern mit. Alle rund 70 Arbeitsplätze bei OMT bleiben erhalten, nur der neue Geschäftsführer kommt aus Lüneburg. Michael Becker, einer der Direktoren der Impreglon-Gruppe, ersetzt den bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Detlev Repenning an der Firmenspitze. Die OMT Oberflächen- und Materialtechnologie GmbH wurde 1987 gegründet und hat sich auf die Beschichtung von Oberflächen in der Medizintechnik — etwa Zahnimplantate und Hüftprothesen — spezialisiert. Die Impreglon- Gruppe ist ebenfalls spezialisiert auf die Veredelung von Oberflächen. Sie hat 35 Standorte in 15 Ländern und mehr als 5000 Kunden in 40 verschiedenen Branchen — von Autoherstellern bis zur Öl- und Gasindustrie. cri

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.057,00 +0,49%
TecDAX 2.545,00 +1,30%
EUR/USD 1,1734 -0,32%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 165,52 +4,24%
RWE ST 20,10 +3,57%
LUFTHANSA 28,79 +2,55%
FRESENIUS... 62,98 -0,82%
MERCK 90,10 -0,49%
Henkel VZ 113,35 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
Polar Capital Fund AF 102,99%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.