Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Wieder Preis für Unternehmerinnen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Wieder Preis für Unternehmerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:21 30.11.2018
Das Logo der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH). Das Institut lobt wieder einen Preis für Unternehmerinnen aus. Quelle: Rehder/dpa
Kiel

Der Unternehmerinnenpreis der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) wird im Jahr 2019 zum zweiten Mal vergeben. Gesucht werden erfolgreiche Unternehmerinnen aus Schleswig-Holstein, die mit ihrem Geschäftskonzept überzeugen. Die Schirmherrschaft für den IB.SH-Unternehmerinnenpreis 2019 hat erstmals Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz übernommen – zusätzlich zu Friederike C. Kühn, Präsidentin der IHK Schleswig-Holstein, die bereits im Jahr 2017 dabei war.

„Der Preis trägt dazu bei, Frauen für eine unternehmerische Tätigkeit zu begeistern. Gerade vor dem Hintergrund, dass wir in Schleswig-Holstein ein Nachfolge-Problem haben, ist dies ganz wichtig. Wir brauchen auch die Frauen im Unternehmertum“, erklärte Buchholz. „Die Bewerbungen zum IB.SH-Unternehmerinnenpreis 2017 haben gezeigt, wie viele tolle Unternehmerinnen wir im Lande haben. Ich freue mich sehr darüber, dass es jetzt zur Neuauflage dieses Preises kommt“, sagte IHK-Präsidentin Kühn. Die Investitionsbank Schleswig-Holstein hatte den Preis 2017 erstmals ausgelobt. Daraufhin bewarben sich mehr als 100 Frauen aus Schleswig-Holstein. „An diesen schönen Erfolg wollen wir anknüpfen. Wir wollen erneut erfolgreiche Unternehmerinnen sichtbar machen, um noch mehr qualifizierte Frauen zu motivieren, in Schleswig-Holstein unternehmerische Verantwortung zu übernehmen“, sagte der IB.SH-Vorstandsvorsitzende Erk Westermann-Lammers.

Interessierte Unternehmerinnen können sich ab sofort bis zum Weltfrauentag am 8. März 2019 bewerben. Ein Bewerbungsformular stellt die IB.SH zum Download bereit (www.ibsh-unternehmerinnenpreis.de). Die IB.SH-Unternehmerin des Jahres 2019 erhält ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro sowie eine Skulptur. Die Siegerin wird am 17. Mai 2019 im Kolosseum in Lübeck bekanntgegeben und geehrt

cri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Norddeutschland Friseur Klinck insolvent - Friseur Klinck insolvent

Mit 95 Filialen und 750 Beschäftigten ist die Kieler Friseurkette Klinck eine der großen im Norden.

30.11.2018
Norddeutschland Zu wenig Wald im Norden? - Kiel will mehr Bäume haben

Kein anderes Bundesland hat weniger Wald als Schleswig-Holstein. Das Kieler Umweltministerium will das ändern.

30.11.2018

Die HSH Nordbank ist seit Mittwoch Geschichte. „Das Geld ist da“, sagte der Hamburger Finanzsenator Andreas Dressel (SPD). Die Bank heißt nun „Hamburg Commercial Bank“.

28.11.2018