Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Jeder zehnte Zug startet mit Mängeln

Hamburg Jeder zehnte Zug startet mit Mängeln

ICE noch häufiger betroffen — Kunden müssen auf reservierte Plätze oder Toiletten verzichten.

Voriger Artikel
Euroimmun gibt der Kunst Raum
Nächster Artikel
Dübel-Erfinder Artur Fischer ist gestorben

Für die Fahrgäste sind die Bahn-Pannen ärgerlich.

Quelle: dpa

Hamburg. Fehlende Waggons, defekte Behinderten-WCs oder fehlende Bordbistros — laut einem Bericht von „Spiegel Online“ startet jeder zehnte Zug der Deutschen Bahn schon mit Mängeln in den Tag. Bei ICE-Zügen seien es sogar bis zu 15 Prozent, berichtete das Portal mit Verweis auf unternehmensinterne Dokumente. Es beruft sich auf die „Betriebsanläufe Fernverkehr“ für vier Tage im Januar, in denen die bis 5 Uhr morgens gemeldeten Mängel aufgeführt werden. Danach starteten am 8. Januar 77 Züge mit Mängeln in den Tag. An einem Standardtag fahren nach Angaben der Deutschen Bahn 740 Fernverkehrszüge. Einige Züge starteten dem Bericht zufolge mit deutlich weniger Waggons als geplant, so dass Hunderte Reservierungen ausfielen. In anderen Zügen habe das Bordbistro gefehlt oder sei das Behinderten-WC außer Betrieb gewesen. Einige der Mängel seien noch nach zwei oder sogar acht Tagen nicht behoben gewesen. Ein Sprecher der Bahn erklärte dazu, interne Dokumente würden grundsätzlich nicht kommentiert. Mit dem Programm „Zukunft Bahn“ habe das Unternehmen im Dezember einen umfangreichen Maßnahmenkatalog vorgestellt, mit dem die Qualität bei der Bahn und im Service verbessert und die häufigsten Kundenärgernisse ausgeräumt werden sollen.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 11.192,50 +1,87%
TecDAX 1.734,50 +0,94%
EUR/USD 1,0595 -0,18%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,92 +3,37%
BAYER 93,10 +2,99%
THYSSENKRUPP 24,07 +2,11%
RWE ST 11,19 -4,51%
E.ON 6,35 -2,02%
MÜNCH. RÜCK 175,60 -1,04%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.