Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Jetzt bewerben für Existenzgründerpreis
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Jetzt bewerben für Existenzgründerpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 14.01.2017
Lübeck

Sie können sich jetzt bewerben: Seit Dezember läuft die Bewerbungsfrist für den LN-Existenzgründerpreis 2017. Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmer, die ihren Betrieb nach dem 1. Januar 2013 in Lübeck, in den Kreisen Herzogtum Lauenburg, Stormarn, Segeberg, Ostholstein oder Nordwestmecklenburg gegründet haben. Der mit 5000 Euro dotierte Existenzgründerpreis, der seit 2011 vergeben wird, soll innovative Unternehmen aus der Region in der Startphase unterstützen. Zudem wird ein Innovations- und Mutpreis vergeben, der mit 3000 Euro dotiert ist. Die Gewinner sowie weitere vier von einer Jury Nominierte erhalten zusätzlich ein Mediapaket der LN im Wert von 1000 Euro. Die feierliche Verleihung der Preise, die von Juwelier Mahlberg sowie den Lübecker Nachrichten gestiftet werden, findet Ende April in den Media Docks statt.

Unterlagen und Infos zum Bewerbungsablauf finden Sie im Internet unter www.LN-Existenzgruenderpreis.de Kennen Sie einen Existenzgründer, der eine preisverdächtige Idee verwirklicht, aber selbst keine Bewerbung abgibt? Dann schlagen Sie uns diese Firma vor! Wir wenden uns dann an die Unternehmerin oder den Unternehmer. Kommt Ihr Vorschlag unter die Nominierten, so erhalten Sie eine Einladung für zwei Personen zur Preisverleihung. Wenden Sie sich einfach per E-Mail an existenzgruenderpreis@

LN-Luebeck.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ingo Meyer von der Spedition Voigt in Neumünster fährt einen der ersten Lang-Brummis im Land.

14.01.2017

IG Metall startet eine umfangreiche Befragung der Beschäftigten.

14.01.2017

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche.

14.01.2017