Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Karstadt: Betriebsrat will Einigung

Stuttgart Karstadt: Betriebsrat will Einigung

Der Karstadt-Betriebsrat drängt auf eine schnelle Lösung im Tarifstreit bei der Essener Warenhauskette.

Stuttgart. Der Karstadt-Betriebsrat drängt auf eine schnelle Lösung im Tarifstreit bei der Essener Warenhauskette. Gesamtbetriebsratschef Hellmut Patzelt sagte den „Stuttgarter Nachrichten“, er wolle den 20 000 Beschäftigten bis Ende Oktober eine Lösung im Streit um die von der Konzernspitze geforderte „Tarifpause“ präsentieren. Ziel sei es, eine Alternative zum Tarifaustritt zu finden.

Karstadt hatte im Mai eine zweijährige Tarifpause angekündigt und im gleichen Zug für die Zeit bis 2015 bei den Arbeitgeberverbänden eine Mitgliedschaft ohne Tarifbindung angemeldet. Der Konzern wollte so drohende Mehrbelastungen in Millionenhöhe abwenden. Die Pläne stießen jedoch bei der Gewerkschaft Ver.di und den Beschäftigten auf heftigen Widerstand. Patzelt wertete es als Erfolg, dass die Tarifparteien es geschafft hätten, sich an einen Tisch zu setzten. „Alle Beteiligten sind bereit, gemeinsam über Lösungen zu diskutieren.“

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.595,00 -0,04%
TecDAX 2.401,00 +0,54%
EUR/USD 1,1967 +0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,32 +1,29%
INFINEON 20,87 +1,07%
DT. TELEKOM 15,50 +1,05%
DT. BÖRSE 90,08 -4,14%
SIEMENS 116,52 -0,91%
THYSSENKRUPP 24,97 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,51%
Allianz Global Inv AF 107,48%
Commodity Capital AF 104,21%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 87,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.