Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Kaum noch Zinsen aufs Tagesgeld
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Kaum noch Zinsen aufs Tagesgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 08.04.2016
Anzeige
Heidelberg

Wer Ersparnisse auf einem Tagesgeldkonto parkt, muss immer häufiger auf jeglichen Zins verzichten. Inzwischen sei dies bei 96 von mehr als 800 untersuchten Banken der Fall, erklärte das Vergleichsportal Verivox gestern. Vor der Senkung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank (EZB) Anfang März habe es bei lediglich 55 Banken Null-Zinsen auf Tagesgeld gegeben. Vor zwei Jahren war es laut Verivox noch eine große Ausnahme, wenn Banken auf Tagesgeld keine Zinsen zahlten. Lediglich bei zwei Instituten sei das damals der Fall gewesen.

Insgesamt sänken Tages- und Festgeldzinsen „weiter auf breiter Front“. Negativzinsen seien aber für Kleinsparer nicht zu erwarten.

Für Tagesgeld lassen sich den Angaben zufolge heute noch maximal ein Prozent Zinsen holen. Wird das Geld für bis zu zwei Jahre fest angelegt, seien 1,4 bis 1,9 Prozent Rendite möglich. Die EZB hatte im März völlig überraschend den Leitzins auf 0,0 Prozent gesenkt. Zudem wurde der Einlagezins, zu dem Banken überschüssiges Geld über Nacht bei der Zentralbank parken können, von minus 0,3 Prozent auf minus 0,4 Prozent reduziert. Den Leitzins, zu dem Geschäftsbanken kurzfristig und unbegrenzt Geld aufnehmen können, setzte die EZB von 0,3 Prozent auf 0,25 Prozent herab.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rückrufaktion ist ins Stocken geraten — Volkswagen sucht Lösung.

08.04.2016

Luxus-Fabrik wurde für Ausstellung umgebaut — Zukunft ist ungewiss.

08.04.2016

Gute Nachrichten von Opel: Die Belegschaft in Rüsselsheim soll laut Gesamtbetriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug wieder kräftig wachsen.

08.04.2016
Anzeige