Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Kieler Agrarminister: Klöckners Tierwohllabel durchgefallen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Kieler Agrarminister: Klöckners Tierwohllabel durchgefallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:23 28.09.2018
Jan Philipp Albrecht (Bündnis 90/Die Grünen), Umwelt- und Landwirtschaftsminister von Schleswig-Holstein. Quelle: Carsten Rehder/archiv
Kiel

Die Pläne von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) zur Ausgestaltung eines staatlichen Tierwohllabels sind nach Angaben des Kieler Agrarministeriums bei allen Ressortchefs der Länder durchgefallen. Die in Bad Sassendorf (Nordrhein-Westfalen) tagende Ministerkonferenz habe sie als „sehr komplex und nicht im Sinne der transparenten Verbraucherinformation“ bewertet. Verbraucher bräuchten Klarheit über Herkunft und Haltungsformen, sagte Landesminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) am Freitag. „Das gelingt nur mit einem klar verständlichen Label, das für alle verbindlich ist.“

Dies ist aus Albrechts Sicht mit Klöckners Plänen nicht gegeben. Auch die Absicht der Bundesministerin, das staatliche Tierwohllabel freiwillig anzubieten, sei nicht auf Zustimmung gestoßen, hieß es. Vielmehr hätten die Minister und Senatoren gefordert, dass sich das Bundesministerium auf europäischer Ebene für die Einführung einer europaweit verbindlichen Kennzeichnung der Haltungsformen und der Herkunft einsetzt.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An einem Fass mit schwach radioaktivem Material haben Experten im Helmholtz-Forschungszentrum Geesthacht einen drei Zentimeter großen Riss festgestellt.

28.09.2018

Angesichts des Preisverfalls an den internationalen Kaffeebörsen senkt der Hamburger Kaffeekonzern Tchibo die Preise für einen Teil seines Sortiments.

28.09.2018

Auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg-Harburg und Hannover ist es am Freitag wegen eines Kabelbrandes zu Einschränkungen gekommen.

28.09.2018