Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Konsum-Terror: Wahnsinn in Tüten

Konsum-Terror: Wahnsinn in Tüten

Meyers Marktplatz: Der Blick auf die Börsenwoche.

Advent! Advent! Die Kasse brennt! Radio „IrreWahn“ meldet verstärkt Terroranschläge auf die Geldbörsen der Leute wie immer rund um Weihnachten, und Konsumkriege kennen bekanntlich keinen Waffenstillstand. Nach meiner fünften Lebkuchenvergiftung war mir klar: Jetzt kommt der Glühwein. Oh Gott! Moment, war da mal was? Egal! Konsumenten aller Länder vereinigt euch!

Wenn Zeit Geld ist, man aber keine Zeit hat, kauft man Geschenke. Zudem gilt der Konsum als modernes Allheilmittel in der Ökonomie. Ich empfehle diesmal dringend das Tragen eines Stahlhelms, denn die Kauf-Engel aus dem Einzelhandelsverband posaunen von guter Stimmung und einem stabilen Arbeitsmarkt. 43,5 Millionen Leute haben eine Beschäftigung, was nicht heißt, dass es fürs Leben ausreicht.

Angeblich gibt jeder 280 Euro für Geschenke aus und schreit dabei vor Glück.

Ganz zufällig steigt in diesen Tagen die Konsumentenstimmung, wobei gute Laune noch keinen Umsatz macht. Sollte das Weihnachtsgeschäft wie in den vergangenen Jahren eher mau verlaufen, wird es wohl wieder am Wetter gelegen haben. Keine Sorge, es wird ein heldenhaftes Konsumwunder, für das man wie in den USA auch Geld aus dem Fenster wirft, das man sich erst borgen muss.

Bald ist der Konsumterror vorbei. Denkste! Nach dem Fest ist vor dem Fest. In Kürze gibt es „After-Christmas-Sale“ gefolgt von Valentinstag und Karneval. Wer das finanziell bis dorthin überlebt hat, dem droht Ostern und bald schon wieder. . . Weihnachten. Also kauft, liebe Leute, egal was, egal warum und egal womit.

„KONSUM“ ist bekanntlich die Abkürzung für „Kaufe ohne nachzudenken schnell unseren Mist!“ Dabei gilt, je mehr man kauft, desto mehr spart man. Ist das nicht verrückt?

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 12.432,00 -0,05%
TecDAX 2.094,25 +0,05%
EUR/USD 1,0897 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 164,24 +1,63%
DT. POST 32,90 +1,51%
VOLKSWAGEN VZ 145,35 +0,80%
HEID. CEMENT 84,89 -2,27%
FMC 81,33 -1,41%
RWE ST 15,17 -1,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 133,90%
Crocodile Capital MF 122,38%
Morgan Stanley Inv AF 119,10%
Polar Capital Fund AF 115,25%
Fidelity Funds Glo AF 110,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.