Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lebenserwartung auf neuem Rekordhoch

Wiesbaden/Kiel Lebenserwartung auf neuem Rekordhoch

Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt seit den 1980er Jahren stetig - dabei werden wir nicht nur immer immer, sondern auch immer gesünder älter, so Forscher.

Quelle: dpa

Wiesbaden/Kiel . Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt seit den 1980er Jahren stetig. „Die Menschen werden nicht nur älter, sie werden auch gesünder älter“, sagt Franziska Woellert vom Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung. Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie, Rupert Püllen, ergänzt: „Wir haben Hinweise, dass 80-Jährige in unserem Kulturkreis heute im Durchschnitt fitter und rüstiger sind als vor 20 Jahren.“

Die wichtigsten Fragen im Überblick:

Wie hoch ist die Lebenserwartung eines Neugeborenen? Mädchen haben bei der Geburt nach einer neuen Modellrechnung des Statistischen Bundesamts 83 Jahre und einen Monat vor sich. Für neugeborene Jungen beträgt die Lebenserwartung 78 Jahre und zwei Monate. Damit haben die Mädchen innerhalb des letzten Jahrzehnts eineinhalb Jahre gewonnen — Jungen sogar zweieinviertel Jahre.

Wie sieht es in Schleswig-Holstein aus? Bei Jungen liegt die Lebenserwartung in Schleswig-Holstein mit 78 Jahren und zwei Monaten genau im Bundesschnitt, Mädchen leben mit 82 Jahren und sieben Monaten vier Monate weniger als im Durchschnitt.

Warum gibt es Unterschiede zwischen den Bundesländern? „Die Unterschiede in Ost und West bei der Lebenserwartung hängen auch mit dem wirtschaftlichen Niveau zusammen“, sagt Püllen. Der Ausländer-Anteil spielt nach Einschätzung von Rembrandt Scholz vom Max-Planck-Institut für demografische Forschung ebenfalls eine Rolle: Nur gesunde Menschen wanderten, und kranke Ausländer gingen im Alter häufig in ihre Heimat zurück. Davon profitiere wohl Baden-Württemberg, Spitzenreiter bei der Lebenserwartung.

Wie viele Jahre haben 65-Jährige noch vor sich? Menschen im Rentenalter leben länger als vor zehn Jahren. Ein 65-jähriger Mann wird nach den Berechnungen der Statistiker noch seinen 82. Geburtstag feiern. Er kann sich noch auf 17 Jahre und acht Monate freuen. Das sind ein Jahr und fünf Monate mehr als vor zehn Jahren. Eine gleichaltrige Frau erlebt statistisch gesehen fast ihren 86. Geburtstag — sie hat noch knapp 21 Jahre vor sich. Das ist im Vergleichszeitraum ein Plus von einem Jahr und zwei Monaten.

Wie schneidet Deutschland im internationalen Vergleich ab? „Die Lebenserwartung steigt weltweit“, sagt Woellert. „Im internationalen Vergleich nimmt Deutschland bei der Lebenserwartung keine Spitzenstellung ein“, stellen die Statistiker fest. In Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz und Österreich etwa sei die Lebenserwartung bei beiden Geschlechtern etwas höher. Im Vergleich zu den Durchschnittswerten der Europäischen Union haben Männer in Deutschland eine etwas höhere und Frauen eine leicht niedrigere Lebenserwartung.

Wieso werden wir immer älter? „Hauptursache der steigenden Lebenserwartung ist der medizinische Fortschritt“, sagt Püllen. Die Sterblichkeit durch häufige Krankheiten wie Herzinfarkt, Tumoren und Schlaganfall nehme ab. Als Gründe nennt er „bessere Behandlung und bessere Prävention“. In der Regel gilt laut Woellert: „Je besser gebildet, desto gesünder leben die Menschen und desto höher ist ihre Lebenserwartung.“ Arbeitslosigkeit wirke sich besonders bei Männern negativ auf die Lebenserwartung aus, sagt Scholz.

Warum werden Frauen älter als Männer? Frauen leben oft gesundheitsbewusster als Männer, sind sich Püllen und Scholz einig. Allerdings haben Männer sowohl im Säuglings- als auch im Rentenalter bei der Lebenserwartung stärker zugelegt. Püllen: „Die Lebensverhältnisse von Männern und Frauen haben sich immer mehr angeglichen.“

Wie lange steigt die Lebenserwartung so weiter? Das weiß niemand genau. Die Fachleute sehen keinen Beleg dafür, dass sich der Anstieg der Lebenserwartung abschwächt.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.