Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Lego wechselt Chef aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Lego wechselt Chef aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:51 10.08.2017
Anzeige
Kopenhagen

Der dänische Spielzeugkonzern Lego will nach nur neun Monaten wieder den Vorstandsvorsitzenden auswechseln. Niels B. Christiansen soll am 1. Oktober für Bali Padda an die Spitze des Unternehmens rücken. Der in Indien geborene Brite Padda (61) war der erste ausländische Chef des Familienunternehmens. Er werde nun eine beratende Rolle bei Lego einnehmen, hieß es in einer Mitteilung.

Niels B. Christiansen.

Christiansen war zuvor neun Jahre Chef des dänischen Industrietechnologie-Unternehmens Danfoss. Dort habe der 51-Jährige ein traditionelles Industrieunternehmen in einen Technologieführer verwandelt, sagte Jørgen Vig Knudstorp, ehemaliger Lego-Chef und nun Vorsitzender des Aufsichtsgremiums. Er räumte ein, dass der Wechsel im Vorstand früher kam als vorhergesehen, nannte aber keine Gründe.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 3-D-Drucker-Hersteller SLM Solutions ringt weiter mit der geplatzten Übernahme durch den US-Konzern General Electric im vergangenen Jahr.

10.08.2017

Zuwächse bei Buchungen in Spanien und Griechenland machen Umsatzrückgang bei Türkei-Urlauben mehr als wett.

10.08.2017

Die Abwicklungsgesellschaft der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein für einen Teil der faulen Kredite der HSH Nordbank hat in ihrem ersten Geschäftsjahr einen Verlust von 505 Millionen Euro verbucht. Das geht aus dem einem in in Kiel veröffentlichten Geschäftsbericht für das Jahr 2016 hervor.

11.08.2017
Anzeige