Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Lego wechselt Chef aus

Kopenhagen Lego wechselt Chef aus

Der dänische Spielzeugkonzern Lego will nach nur neun Monaten wieder den Vorstandsvorsitzenden auswechseln. Niels B. Christiansen soll am 1.

Kopenhagen. Der dänische Spielzeugkonzern Lego will nach nur neun Monaten wieder den Vorstandsvorsitzenden auswechseln. Niels B. Christiansen soll am 1. Oktober für Bali Padda an die Spitze des Unternehmens rücken. Der in Indien geborene Brite Padda (61) war der erste ausländische Chef des Familienunternehmens. Er werde nun eine beratende Rolle bei Lego einnehmen, hieß es in einer Mitteilung.

 

LN-Bild

Niels B. Christiansen.

Christiansen war zuvor neun Jahre Chef des dänischen Industrietechnologie-Unternehmens Danfoss. Dort habe der 51-Jährige ein traditionelles Industrieunternehmen in einen Technologieführer verwandelt, sagte Jørgen Vig Knudstorp, ehemaliger Lego-Chef und nun Vorsitzender des Aufsichtsgremiums. Er räumte ein, dass der Wechsel im Vorstand früher kam als vorhergesehen, nannte aber keine Gründe.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 13.562,50 +0,73%
TecDAX 2.702,25 -0,13%
EUR/USD 1,2281 +0,18%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 109,00 +2,66%
DT. BÖRSE 101,80 +2,64%
FRESENIUS... 68,98 +2,62%
BMW ST 95,50 -0,84%
VOLKSWAGEN VZ 187,40 -0,55%
INFINEON 24,97 -0,52%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 273,27%
Commodity Capital AF 217,55%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 107,51%
BlackRock Global F AF 107,39%
Baring Russia Fund AF 103,11%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.