Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Lübecker benennt Burger-Läden in „Peter Pane“ um
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Lübecker benennt Burger-Läden in „Peter Pane“ um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Aus "Hans im Glück" wird "Peter Pane": Vom 12. bis 23. März wird die Lübecker Burger-Filiale geschlossen und das Konzept verändert. Quelle: Maxwitat
Anzeige
Lübeck

 Nach einem Streit hat er sich mit seiner Firma Paniceus Gastro Systemzentrale von dem Münchener Unternehmen getrennt (die LN berichteten).

Seine Restaurants werden nun sukzessive umgebaut, das erste Geschäft in Binz ist dafür bereits geschlossen worden. Die Lübecker Filiale wird ab 12. März dichtgemacht, am 23. März soll Wiedereröffnung gefeiert werden. Einzelheiten dazu, wie das neue Konzept aussehen soll, will das Unternehmen noch nicht bekanntgeben.

Die Ausrichtung soll erst am 8. März in Hamburg vorgestellt werden, heißt es auf Anfrage.

jd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige