Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Lübecker neuer Chef des Fehmarnbelt-Rates
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Lübecker neuer Chef des Fehmarnbelt-Rates
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 29.10.2013
Gewählt: Nicolaus Lange.
Kopenhagen

In seiner jährlichen Zusammenkunft wählte der Fehmarnbelt Business Council (FBBC) in Kopenhagen einen neuen Vorsitzenden: Nicolaus Lange, Geschäftsführer der Kaufmannschaft zu Lübeck, wird für die nächsten zwei Jahre die Geschicke der internationalen Vereinigung von Wirtschaftsorganisationen als Chairman führen. Als stellvertretender Vorsitzender wurde zugleich Michael Svane, Geschäftsführer im größten dänischen Unternehmensverband Dansk Industri, bestätigt. Beide wollen sich für die Intensivierung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Unternehmen, Organisationen und Hochschulen in der Region einsetzen. „Das Zusammenwachsen der Region zwischen den Metropolen Hamburg und Kopenhagen/Malmö bietet erhebliche Entwicklungschancen, die es zu unterstützen und aktiv zu stärken gilt“, sagte Lange.

Insbesondere auf deutscher Seite müsse noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden. Darum wurde beschlossen, die Geschäftsstelle des FBBC künftig im Hause der IHK zu Lübeck anzusiedeln.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gewinne erreichen aber kein Rekordniveau.

29.10.2013

Milliardenschwere Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten zehren den Gewinn fast vollständig auf.

29.10.2013

Zeit der Transfergesellschaft läuft ab: 1000 Mitarbeiter stehen vor der Arbeitslosigkeit.

29.10.2013