Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Mann in Hamburg von Zug erfasst: Bahnverkehr lahmgelegt

Hamburg Mann in Hamburg von Zug erfasst: Bahnverkehr lahmgelegt

Ein Mann ist im Hamburger Stadtteil Sternschanze am Samstagmorgen von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Der gesamte Bahnverkehr im Hamburger Großraum war für rund eine Stunde lahmgelegt.

Hamburg. Ein Mann ist im Hamburger Stadtteil Sternschanze am Samstagmorgen von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Der gesamte Bahnverkehr im Hamburger Großraum war für rund eine Stunde lahmgelegt. Weder Fern-, noch Regionalzüge und S-Bahnen konnten die Gleise zwischen dem Hamburger Hauptbahnhof und Hamburg-Altona passieren, wie ein Bahnsprecher sagte. Gegen 8.10 Uhr wurde die Strecke für die Züge wieder freigegeben. Warum der Mann von dem Zug erfasst wurde, war nach Angaben der Bundespolizei zunächst unklar. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Norden
DAX
Chart
DAX 10.529,50 -0,04%
TecDAX 1.687,00 -0,51%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 158,73%
Structured Solutio AF 154,97%
Stabilitas PACIFIC AF 151,07%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.