Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Mehr stilles Wasser verkauft
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Mehr stilles Wasser verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 09.01.2018
Bonn

. Mineralwasser ohne Kohlensäure wird in Deutschland immer beliebter. 1,9 Milliarden Liter stilles Mineralwasser haben die deutschen Mineralbrunnen im vergangenen Jahr abgefüllt. Das entspricht einer Steigerung um 7,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, teilte gestern der Verband Deutscher Mineralbrunnen (VDM) mit. Dagegen sanken die Produktionszahlen bei klassischem Sprudel und bei Wasser mit wenig Kohlensäure.

„Unsere Vermutung ist, dass die Verbraucher im Zuge der Reiseaktivitäten in Länder, in denen vornehmlich ,stilles‘ Mineralwasser getrunken wird, den Verzehr von Mineralwasser ohne Kohlensäure teilweise in ihren Alltag übernehmen“, sagte VDM-Geschäftsführer Udo Kremer die Entwicklung.

Insgesamt stagnierte der Mineralwasserkonsum im vergangenen Jahr in Deutschland. Wie im Vorjahr wurden insgesamt 11,3 Milliarden Liter Mineral- und Heilwasser abgefüllt. Am beliebtesten war weiterhin Mineralwasser mit wenig Kohlensäure. Der Pro-Kopf-Verbrauch von Mineral- und Heilwasser lag nach Angaben des Verbandes weiterhin bei knapp 148 Litern.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Warnstreiks in der Metallindustrie erreichen morgen Lübeck. Um 9.30 Uhr plant die IG Metall eine Kundgebung vor den Toren des Drägerwerks in der Revalstraße „Es geht uns darum, erste Zeichen zu setzen“, sagte IG-Metall-Bezirkssekretär Daniel Friedrich gestern den LN.

09.01.2018

Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus baut seine Mittelstreckenjet-Produktion in China aus.

09.01.2018

Renten- und Versicherungsfonds zeigen offenbar Interesse.

09.01.2018