Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Mehrere Bieter für die HSH
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Mehrere Bieter für die HSH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 03.07.2017
Anzeige
Hamburg

Für die zum Verkauf stehende HSH Nordbank gibt es weiter mehrere ernsthafte Interessenten. Die bis Ende Juni eingegangenen konkretisierten Angebote seien nach erster Sichtung eine gute Grundlage, um den Verkaufsprozess fortsetzen zu können, teilten die Hamburger Finanzbehörde und das schleswig-holsteinische Finanzministerium mit. Es erfolge nun eine sorgfältige Prüfung und Festlegung auf die Bieter, die in die nächste Phase der Privatisierung übernommen würden und weitergehende Informationen zur HSH Nordbank erhielten. „Wir sind voll im Plan“, sagte der Sprecher der Hamburger Behörde, Daniel Stricker. Angaben zu einzelnen Bietern wollte er nicht machen.

Im Herbst sollen verbindliche Angebote abgegeben werden, auf deren Grundlage die abschließenden Vertragsverhandlungen geführt werden können. Die HSH Nordbank besteht aus einer profitablen Kernbank und einer Abbaubank mit hohen Risiken. Fünf Milliarden Euro fauler Schiffskredite waren an eine Gesellschaft der beiden Nordländer übertragen worden. Die Landesbank muss spätestens 2018 verkauft werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bahn hat in den ersten sechs Monaten die Pünktlichkeit ihrer Fernzüge erhöht. „Die Pünktlichkeitsquote im Fernverkehr lag im ersten Halbjahr bei 81,1 Prozent“, sagte Bahnchef Richard Lutz.

03.07.2017

Der alte Fernseher hat den Geist aufgegeben? Kaputte Elektrogeräte müssen fachgerecht entsorgt werden. Aber wohin mit dem Elektroschrott? Seit einem Jahr sind Geschäfte mit mehr als 400 Quadratmetern Verkaufsfläche gesetzlich dazu verpflichtet, alte Geräte zurückzunehmen. Laut Experten nutzen aber nur wenige Verbraucher die neue Regelung.

04.07.2017

Die beliebteste Goldmünze der Deutschen feiert runden Geburtstag.

01.07.2017
Anzeige