Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Messe Hanseboot startet in schwieriger Lage für Bootsbranche
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Messe Hanseboot startet in schwieriger Lage für Bootsbranche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 25.10.2012
Hamburg

In einer schwierigen Lage für die Bootsbranche startet an diesem Samstag die Messe Hanseboot in Hamburg. „Unsere klassischen Märkte wachsen nicht mehr“, sagte der Präsident des Deutschen Boots- und Schiffsbauer-Verbandes, Torsten Conradi, am Donnerstag. Auch der Absatz in Übersee habe sich nicht so entwickelt wie erhofft. Die Stimmung bei den Ausstellern sei deshalb eher gedämpft, sagte Hamburgs Messechef Bernd Aufderheide.

Die Hanseboot will ihre Position als führende Bootsmesse Nordeuropas unter dem Motto „Der Norden in seinem Element“ stärken. Im Mittelpunkt stehen bis zum 4. November der Ostseeraum, Skandinavien und das Baltikum. Auf rund 70 000 Quadratmeter in neun Hallen wird nach Angaben der Hamburg Messe und Congress GmbH ein buntes Programm geboten. Rund 650 Aussteller aus 25 Nationen präsentieren Neuheiten und Trends.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die angeschlagene Baumarkt-Kette Praktiker verliert weiter Umsatz und betreibt ihr Geschäft mit hohen Verlusten.

26.10.2012

Hamburg/Kiel – Bank drohen Verluste im Schifffahrtsgeschäft und eine Abwertung der Rating-Agentur.

25.10.2012

Düsseldorf/Lübeck - Der Branchenverband VDI warnt: Der Bedarf ist weit höher als das Angebot. Engpässe auch im Norden.

25.10.2012