Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Norden Milchbauern verlangen Drosselung der Menge
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Norden Milchbauern verlangen Drosselung der Menge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 04.06.2016

. Nach der Zusage von Millionen-Hilfen vom Bund pochen die deutschen Milchbauern weiter auf eine bessere Steuerung der Milchmenge. Konkret könnten Landwirte, die sich zur Reduzierung ihrer monatlichen Lieferung verpflichten, zum Ausgleich Hilfsgelder aus dem Topf der Bundesregierung von insgesamt mindestens 100 Millionen Euro beziehen, sagte der Sprecher des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter (BDM), Hans Foldenauer. „Das käme bei den Bauern direkt an, und die Märkte würden entlastet.“

Nach entsprechenden Beschlüssen der Agrarministerkonferenz könnte ein solches System „sofort scharf geschaltet werden“, sagte Foldenauer. Derzeit scheitere das aber am Widerstand von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU). Nötig seien aber vor allem auch Lösungen auf EU-Ebene, so der Sprecher. Morgen will sich das EU-Parlament mit den Milchpreisen befassen.

Aus betrieblicher Sicht wäre die Drosselung der Milchmenge derweil nach den Worten Foldenauers kein Problem. „Das kann ich über das Futtermanagement machen.“ Weniger Kraftfutter für die Tiere bedeute auch eine geringere Milchmenge. „Dafür muss keine Kuh geschlachtet werden.“ Der Milchpreis liegt derzeit teils unter 20 Cent pro Liter, auskömmlich wären aus Sicht des BDM 43 Cent je Liter.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handelsketten wie Media Markt, Saturn und Ikea gehen vermehrt mit Mini-Filialen auf Kundenfang.

04.06.2016

Arbeitsagentur, Grone-Bildungswerk und Lübecker Bau-Innung bereiten junge Flüchtlinge auf die Ausbildung vor.

04.06.2016

Mentoren für Unternehmen bieten in Lübeck regelmäßig Sprechstunden an.

04.06.2016
Anzeige